Jetzt erhältlich: DER NEUE C26 GREIFER

Die 2014 eingeführte Vahva C-Serie erhält dieses Frühjahr ein neues Mitglied, nachdem der neue Vahva C26 nach einer ausreichenden Testphase am 3.4.2017 in Serie geht. Der Vahva C26 ist ein von den Abmessungen her kompakter Greifer, der hervorragend zu kleinen Rückezügen passt.

Im Gebrauch ist er jedoch robust und effektiv. Unsere Testkunden haben besonders die gute Handhabung beim Sortieren verschiedener Holzsortimente hervorgehoben. Der Greifer hat eine starke Presskraft, da er den gleichen Zylinder, aber kürzere Klauen als die größeren C-Modelle besitzt. Mit der Markteinführung des neuen Modells endet die Produktion des Vahva B27.

Moderne, finnische Fertigungstechnik

Wie bei den größeren Modellen der C-Serie verfügt der C26 über einen symmetrischen Rahmen. In der Konstruktion des gekanteten Rahmens wurde die Anzahl der Schweißnähte minimiert, was die Festigkeit des Produkts erheblich verbessert. Der Zylinder betätigt direkt beide Klauen und zwei Schubstangen sorgen für ein gleichmäßiges Öffnen und Schließen. Die Greifer werden in Finnland entwickelt und produziert. Einen hohen Qualitätsstandard garantieren u.a. robotergeschweißte Rahmen und Klauen, in einer Linie gebohrte Bolzenlöcher, selbstgefertigte Zylinder sowie Pulverlackierung.

Vahva C26 - Technische Daten


Die breitgefächerte C-Serie bewegt das Holz

Durch das neue C26-Modell bietet die C-Serie nun eine optimale Greiferalternative für sämtliche Rückezüge aller Größenklassen. Zudem befinden sich in der C-Serie auch passende Greifer für Holz-LKW sowie die Hackerbeschickung. Letzen Herbst wurde die Modellreihe durch die verstärkten Heavy Duty -Modelle C36HD sowie C46HD erweitert. Insgesamt besteht die C Serie nun aus sieben Rundholzgreifern. Diese werden durch die E-Serie komplettiert, die aus zusätzlichen fünf mit Klauenspitzen ausgestatteten Reisiggreifern besteht.

Die technischen Daten der gesamten Modellreihe

Weitere Informationen:
info@koneosapalvelu.fi
Tel. +358 20 755 1240